Springe zum Inhalt

Veranstaltung: Gute Nachrichten zum barrierefreien Naturerleben

Berlin: In einer Online-Veranstaltung geht es am 21. Januar 2022 von 16:30 bis 17:30 Uhr um „Gute Nachrichten zum barrierefreien Naturerleben“. Gemeinsam mit Sascha Lang von IGEL Media Podcast, der mittlerweile über 35 Episoden des Podcast Inklusion Ganz Einfach Leben (IGEL) herausgegeben hat, und mit den freien Journalist*innen Dr. Sigrid Arnade und Hans-Günter Heiden, die sich seit vielen Jahren für barrierefreies Naturerleben stark machen, lädt der Koordinator des Projektes „Gute Nachrichten zur Inklusion“, Ottmar Miles-Paul, zu der Veranstaltung via Zoom ein. Aus der Veranstaltung, die aufgezeichnet wird, entwickelt Sascha Lang dann eine neue Episode des IGEL-Podcast.

"Gute Nachrichten zur Inklusion", so lautet der Titel eines Projektes des NETZWERK ARTIKEL 3, das von der Aktion Mensch gefördert wird. Doch was sind gute Nachrichten zur Inklusion im Bereich des barrierefreien Naturerlebens? Dieser Frage wollen die Gesprächspartner*innen im Rahmen dieser Veranstaltung nachgehen. "Mit Dr. Sigrid Arnade und Hans-Günter Heiden konnten wir dafür zwei Gesprächspartner*innen gewinnen, die auf viele spannende Erfahrungen von ihren Reisen durch nordamerikanische und australische Nationalparks zurückgreifen können. Sie haben sich aber über die letzten 25 Jahre hinweg auch hierzulande in verschiedenen Projekten für die Verbesserung der Barrierefreiheit beim Naturerleben eingesetzt“, erklärte Ottmar Miles-Paul.

Im Anschluss an ein ca. 25minütiges Interview mit Dr. Sigrid Arnade und Hans-Günter Heiden soll in der anschließenden Diskussion Raum für weitere Kurzberichte über gute Erfahrungen beim barrierefreien Naturerleben der Teilnehmer*innen und für Tipps für weitere Aktivitäten in diesem Bereich bestehen.

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist bis zum 10. Januar 2022 per E-Mail an: ottmar.miles-paul@bifos.de möglich. Bitte geben Sie an, wenn Sie eine Gebärden- bzw. Schriftdolmetschung benötigen, heißt es in der Ankündigung.

Wer Interesse am Newsletter des Projektes hat, kann sich bei Ottmar Miles-Paul per E-Mail unter ottmar.miles-paul@bifos.de in den Verteiler eintragen lassen.

Link zur Ankündigung der Veranstaltung

Link zu bereits veröffentlichten guten Nachrichten zur Inklusion