Springe zum Inhalt

Liste der Unterstützer*innen der Kernpunkte für ein gutes Barrierefreiheitsrecht

Erstunterzeichner*innen:

AbilityWatch e.V.
AWO Bundesverband e.V.
Berliner Behindertenverband e.V.
Bochumer Zentrum für Disability Studies (BODYS)
BSK-Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Saarland (LSK-Saarland) e.V.
Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern – bbe e.V.
Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V.
Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V.
Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK)
Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.
Deutscher Behindertenrat
Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband – Gesamtverband e.V.
Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS)
Disability Studies Deutschland e.V.
Forum behinderter Juristinnen und Juristen
Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. -ISL
Jenaer Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen – JZsL e.V.
Landesverband „Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben“ in Thüringen e.V.
LIGA Selbstvertretung
Mensch zuerst – Netzwerk People First Deutschland e.V.
MOBILE-Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V
NETZWERK ARTIKEL 3 – Verein für Menschenrechte und Gleichstellung Behinderter
Netzwerk für Inklusion, Teilhabe, Selbstbestimmung und Assistenz (NITSA) e.V.
Netzwerk Leichte Sprache e.V.
PRO RETINA Deutschland e.V.
Sozialhelden e.V.
Sozialverband Deutschland (SoVD)
Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Ungehindert e.V.
Weibernetz e.V. - Bundesnetzwerk von FrauenLesben und Mädchen mit Beeinträchtigung

Weitere Unterstützer*innen der Kernpunkte für ein gutes Barrierefreiheitsrecht

AkutPlusC Heidelberg
Als antifaschistische Gruppe setzen wir uns für Selbstbestimmung, Emanzipation und eine herrschaftsfreie Gesellschaft ein und sind Teil der Interventionistischen Linken in Heidelberg. (akutplusc.org)
Albrecht Bopp Barrierefrei-sha.de
Allgemeiner Blinden und Sehbehindertenverein Berlin e.V.
https://www.absv.de
Anderes Sehen e.V.
http://anderes-sehen.de/
Anders Niklas
/
Andre Rabe
Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
Andrea Kerlen
Mensch mit Gehbehinderung
Anja Konersmann
Selbst betroffen von daher kenn ich die Probleme. Vor allem Konzerte bzw kulturelle Veranstaltungen können wir oft nicht besuchen. Auch viele Restaurants nicht
Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv SPD Bezirk Braunschweig
Hans-Werner Eisfeld Vorsitzender Selbst Aktiv Menschen mit Behinderungen in der SPD
Arnold Ibs
ist im Seniorenrat und der Heimbeiratsbetreuung aktiv.
aufstehen die Sammlungsbewegung NRW
facebook: aufstehen die Sammlungsbewegung NRW
Badischer Blinden- und Sehbehindertenverein V.m.K.
https://www.bbsvvmk.de
Barrierefrei Schwaebisch Hall e.V.
www.barrierefrei-sha.de
Bauch Juergen
SBV-InfoBrief (Redaktion) Jeden Monat neu: https://www.betriebs-rat.de/know-how/fuer-sbven/sbv-infobrief/)
Behinderten Beirat der Stadt Salzgitter
Hans-Werner Eisfeld Vorsitzender des Behindertenbeirat der Stadt Salzgitter und Mitglied im Seniorenbeirat.
Behindertenverband Bayern e.V.
https://behindertenverband-bayern.de/
Behindertenverband Blankenburg e.V.
Behindertenverband des Landkreises Schmalkalden-Meiningen
www.behindertenverband-sm.de
Beirat fuer Menschen mit Teilhabeeinschraenkung in Emden
Vorsitzender: Christian Züchner http://www.behindertenbeirat-emden.de
Benjamin Bechtle
Bennewitz Wolfgang
bergerwaltraud
Bleif Max
Blinden und Sehbehindertenverband Thueringen
Homepage: bsvt-gera.de auch bei Facebook Die Beratungsstelle in Gera, ist Anlaufpunkt für alle Betroffenen, von Blindheit bedrohten und am Blindenwesen interessierten Personen und Einrichtungen.
Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e. V.
www.bsvh.org
Bornhoeft Manfred
Beauftragter fuer Menschen mit Behinderung der Gemeinde Kronshagen
Broschek Manfred
Oberschenkel amputiert.
BSK e.V.Landesvertretung Niedersachsen
BSKl e.V. Landesvertretung Niedersachsen Homepage -BSK-EV-Niedersachsen.org
BSK Landesvertretung Niedersachsen
BSK-Landesvertretung Niedersachsen
BSK-Landesvertretung Niedersachsen
Bund zur Foerderung Sehbehinderter e.V.
Bund zur Förderung Sehbehinderter e.V. Der BFS e.V. ist eine bundesweit arbeitende Selbsthilfeorganisation, welche die Belange aller Sehbehinderten unabhängig von Art und Schwere der Behinderung vertritt.
Bundesverband Barrierefrei e.V.
“Jeder Mensch hat das Recht auf ein würdevolles Leben. Deshalb unterstützen wir Barrierefreiheit mit unserer Fachkompetenz und Beratung.” Der Bundesverband Barrierefrei e.V. ist ein Zusammenschluss von Handwerkenden, Planenden und Dienstleistenden aus Baubranche und Gesundheitswesen.
Bundesverband fuer koerper- und mehrfachbehinderte Menschen
www.bvkm.de
Christian Stichternath
Hauptvertrauensperson, Vorstandsmitglied der LAGSV Nds., Mitglied im LAK Behinderten- und Teilhabepolitik Ver.di Nds./Bremen
Christiane Link
Inhaberin Ortegalink Ltd
Club Aktiv e. V.
Selbsthilfeverein behinderter und nicht behinderter Menschen
Cocas e.V. Berlin - [email protected]
Club für Behinderte und Nichtbehinderte, seit 1962. Seit ca. 50 Jahren behindertenpolitisch aktiv, vor allem i.S. Barrierefreiheit, Teilhabe und Menschenrechte auch für Menschen mit Behinderungen. Denn noch immer sind alltägliche Diskriminierungen an der Tagesordnung und werden nicht geahndet.
Cochlea Implantat Verband NRW e.V.
Dahmen_Paul
selbstbestimmt lebender Mensch im Elektro-Rollstuhl mit Atmungsunterstützung
Daniela Maier
Peer-Beraterin und Bloggerin- Perspektivenwechsel mit Prothesen
Daniela Mueller
Lehrerin Sonderberufsschule
David Lebuser
Rollstuhl Skater und Aktivist bei SIT'N'SKATE
Deutscher Gehoerlosen-Bund e. V.
Daniel Büter Referent für politische Arbeit
Diane Henschel
Dipl.-Soz.Arb. Uwe Heineker
www.behindertenberatung.info
DoBuS Bereich Behinderung und Studium der TU Dortmund
www.dobus.tu-dortmund.de
Dr Werner Eberhard
Dr. Andrea Fischer-Tahir
TU Dresden
Dr. Birgit Rothenberg
Dr. Guenter Bell
Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Köln
Dr. Hans Joergens
Ich bin ehrenamtlich aktiv im ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD). Ein Schwerunktthema sind barrierefreie Verkehrseinrichtungen. Zur Zeit versuche ich, die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen zu lernen, die bei der Forderung nach Barrierefreiheit im öffentlichen Raum beachtet werden müssen. Da wäre ein Barrierefreiheitsgesetz sicherlich hilfreich. Der VCD setzt sich aktuell für ein bundesweites allgemeines Mobilitätsgesetz ein. Da ist Barrierefreiheit natürlich win wichtiges Thema.
Dr. Klaus G. Wolff
Dr. Peter Schiessl
Dr. Sven Drebes
Duerrschnabel Jan
Redakteur mit Schwerpunkt Audiodeskription, Stabsstelle Barrierefreiheit, SWR
Duewell Franz Josef
Professor an der Universität Konstanz und Herausgeber von Fachbüchern und Kommentaren zum SGB IX
Elea Brandt
Psychologin und Autorin www.eleabrandt.de
Empahmearee
Esther Grunemann
EU-Schwerbehinderung
Das Online-Nachrichtenmagazin. Politik, Soziales, Behinderung, Rente und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. https://www.eu-schwerbehinerung.eu
Europäisches Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit e.V.
Eytzinger-Hotze Elvira
Fischer Simone
Beauftragte der Landeshauptstadt Stuttgart für die Belange von Menschen mit Behinderung
Foerdergemeinschaft der Querschnittgelaehmten e.V.
Unser Ziel ist die Verbesserung der Lebensbedingungen querschnittgelähmter Menschen. WIR HELFEN ZURÜCK INS LEBEN. In ein neues mit Unterstützung und Perspektive. In der FGQ sind Menschen aktiv, die zum Teil in ähnlicher Situation waren und verstehen, was Betroffene, Angehörige und Freunde durchmachen.
Foerderverein der KGSE Elmshorn
Wonnenberg,Ernst-Anton 1.Vorsitzender Unterstützung von Schüler/innen Ferienfreizeiten,Schulgarten,Kunst,Musik, Kultur u.v.m.
Gabriele Weigt
Gandt Harald
Geisselbrecht Ilse und Peter
Geissler Marleen
Gerd Drewes Vorsitzender SoVD-Stadtverband Hemmoor
Grams Reinhard
STeiGle - Stadtbehindertenring Geislingen an der Steige KBR - Kreisbehindertenring Göppingen
Hans Jeenicke Seniorenbeirat Norderstedt
Seniorenbeirat Norderstedt
Hans Joergens
Ich setze mich im Rahmen meiner ehrenamtlichen Tätigkeit für einen großen ökologischen Verkehrsclub vor allem für die Barrierefreiheit im Öffentlichen Verkehr ein. Auf diesem Gebiet wird nach meiner begründeten Meinung von Verkehrsunternehmen und Stadtverwaltungen bewusst gegen geltendes Recht verstoßen
Heike Buesing
Mitarbeit AG SelbstAktiv Cuxland facebook.com/hbuesingschiffdorf
Helen Rueggeberg
Henke Eiko
Hepperle Ulrike
Vertrauensperson der Schwerbehinderten, Mitglied im Bundesnetzwerk Schwerbehindertenvertretung (BNW SBV)
Hoffmann Gertrud
Hoffmann Renate
Huber Simon
Wir haben den mobilen Talker für unsere behinderte Tochter von der Krankenkasse Rheinland/Hamburg erst nach der Vorbereitung einer Klage (Widerspruch)zum Sozialgericht Düsseldorf bewilligt bekommen. Ein Jahr uns vier Monate hat die Prozedur gedauert, weil gesetzliche Betreuerin einen Handlungsbedarf nicht sieht und die Krankenkasse immer zuerst auf die gestzliche Betreuung verweist. Das Vormundschafts- und Betreuungsgesetz wird erst 2023 in Kraft treten, in der Zeit sind Beschwerden jetzt schon wieder wegen fehlenden Beschwerdestellen, Art. 12 UN-Behindertenrechtskonvention und Betreuungswechsel längst wieder bei Gericht anhängig.
Hubertus Thomasius
IAAP DACH
www.iaap-dach.org - Deutschsprachige Niederlassung der IAAP (International Association of Accessibility Professionals)
inclusion AG
Die inclusion AG ist ein Fachbetrieb für Barrierefreiheit. Inklusion ist für uns keine Worthülse. Wir haben den Begriff zu unserem Markennamen gemacht, weil wir aktiv für eine inklusive Gesellschaft eintreten. www.inclusion.de
Initiative NEUSTAD t RAUM
https://neustadtraum.de/ Annett Heinich und Sören Haak https://www.facebook.com/neustattraum/
Interkulturelles Institut fuer Inklusion e.V.
Interkulturelles Institut für Inklusion e.V. ist ein von MuslimInnen getragener Verein, der sich für die gesamtgesellschaftlich wichtige Thematik der Inklusion einsetzt. Ansprechperson: 1. Vorsitzende - Frau Funda Fidan Website: www.iiiev.org
Irina Tomm
Jabs Walter
Jonski Uwe
Juergen und Konny Schmidt
Kaehny Bernhard
Karen Etzkorn
Juristin
Karin Eidenberger
Karin Sarantis-Aridas
Ehrenvorsitzende der AG Selbst Aktiv-Menschen mit Behinderungen in der SPD Berlin
Karl-Heinz Zimmer
Software-Entwickler
Karlheinz Schneider
Kassandra Ruhm
poster.kassandra-ruhm.de
Kay Macquarrie
barrierefreiebahn.de - spontan und stufenlos reisen!
Kedenburg Adelarisa
Kellermann Gudrun
Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum Bochumer Zentrum für Disability Studies (BODYS)
Kerstin Georgi
Aktivistin für Partizipation und Inklusion
Kilian Roth
GSBV Evonik Industries / Sprecher IBW (SBV der Dax-Unternehmen / Bundesnetzwerk SBV
Kirstin Schulten
Arbeitsgemeinschaft von Menschen mit Behinderungen im Landkreis Schwäbisch Hall
Klug Wolfgang
Meine Frau sitzt im Rollstuhl und ich bin immer wieder entsetzt, wie fantasielos Institutionen und manchmal auch Geschäfte ihre Einrichtungen unerreichbar machen.
Kommunale Behindertenbeauftragte der Stadt Heidelberg
www.heidelberg.de/behindertenbeauftragte
Kooperation Behinderter im Internet
https://kobinet-nachrichten.org
kossmann sabine
Krause Elbrecht Katja
Physiotherapeutin
Kreisbehindertenring Goeppingen
Der Kreisbehindertenring dient als Ansprechpartner und Vermittlungsstelle bei den verschiedensten Angelegenheiten von Behinderten für Behinderte und Nichtbehinderte. Durch den Erfahrungsaustausch bei den regelmäßigen Sitzungen werden gemeinsame Problemstellungen erörtert, Termine und Aufgabenstellungen koordiniert, öffentliche Veranstaltungen abgesprochen und Öffentlichkeitsarbeit organisiert. Ziel der Arbeit ist, den behinderten Menschen Gleichberechtigung, Teilhabe und Selbstbestimmung zu ermöglichen. Die Öffentlichkeit soll für die Interessen und Belange verschiedener Behinderungen sensibilisiert werden und eine barrierefreie Umwelt geschaffen werden. Der Kreisbehindertenring Göppingen ist kein eingetragener Verein, sondern ein Zusammenschluss der Verbände
Landesarbeitsgemeinschaft SELBTHILFE NRW e.V.
https://www.lag-selbsthilfe-nrw.de/
Langmesser Christian
Langmesser Kilian
LBSV Baden-Wuerttemberg e.V.
www.lbsv-bw.de Blinden- und Sehbehindertenselbsthilfe
Legien Wolfgang
Gewähltes (noch nicht bestalltes) Mitglied des Senioren-Beirates Munkbrarup
Life InSight Verlag
Marc Weigt www.life-insight.de
Lisa Manthey
Lohfeld Thomas
Vertrauensperson der Menschen mit Behinderung, Hochschule Bremen
Lucht Sandra
Lucina Zimmermann
Ich setze mich für Adaptive Mode ein, die ein selbständiges & gutes Bekleiden ohne schmerzhafte Herausforderung möglich macht. Tamonda ® ist Premiumanbieter für barrierefreie Mode für Senioren, Patienten und Rollstuhlfahrer
lvkm nrw e. V.
www.lvkm-nrw.de
Maier Karin
Manfred Wolter
BAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik in DIE LINKE.
Manuela Scharf
Beauftragte für Menschen mit Behinderungen und Senior/innen Dresden
Marco Bockholt
Gesamtschwerbehindertenvertreter für das Land und die Stadtgemeinde Bremen www.gsv.bremen.de
Marek Petra
ALVITA / ForseA e.V. Ehrenamtl. Unterstützungs/-Betreuungsbüro für Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten / Schaffung von Arbeitgebermodellen www.forsea.de
Marie Zender
Martin Mengele
https://accessabilly.com/
Martin Schienbein
Sensibilisierer für Barrierefreiheit, Fachplaner Barrierefreies Bauen, Podcaster: barrierefreiPodcast.de, Blogger: barrierefreiBlog.de
Martina Hardt
Martina Scheel
Inklusionsbotschafterin und Referentin für menschenrechtsbasierte Behindertenpolitik
Melanie Eilert
Merkel Jens
Michael Berger
Infos über mich gibt es auf Facebook, auf Twitter (Micha11_HD), auf Instagram (micha11hd) oder auf meinem YouTube-Kanal Michael Berger hier: https://www.youtube.com/channel/UC4HmrizjpqMc6lLGgDL8vJw
Michaela Kopp
Miles-Paul, Ottmar
Mobil mit Behinderung e. V.
www.mobil-mit-behinderung.de
Morba Marcus
Freiberuflicher Berater / Consultant für Digitale Barrierefreiheit (WCAG / BITV): https://www.linkedin.com/in/marcusmorba/
Mueller Ricarda
Muenchner Netzwerk Selbstbestimmt Leben
www.mucsl.de Chris Kiermeier, Andreas Vega
Myriam Wagner-Heisig
Myszka Manuela
Netzwerk Frauen und Maechen mit Behinderung NRW
Neuro-Reha-Netz Muenchen ueber Grenzen bewegen e.V.
Nicole Reissen
Aktivistin für ein selbstbestimmtes Leben
Niedworok Roland
Ois inklusiv
https://ois-inklusiv.de/projekte/ois-inklusiv/ Das Ziel: Alle sollen mitmachen können, egal ob kognitiv beeinträchtigt, blind, gehörlos, im Rollstuhl, mit oder ohne Einschränkung. Einfach alle! Alle sollen miteinander in Kontakt sein. Nur wenn ich merke, dass ich für die anderen Menschen wichtig bin, wenn ich mit den Nachbaren etwas gemeinsam tue, fühle ich mich mit Ihnen verbunden.
Ottmar Miles-Paul
Palant Irina
Sozialarbeiterin
Peter Baaken
Pfisterer Marion
Inklusion braucht Barrierefreiheit - Barrierefreiheit gilt es als Begriff zu schützen.
Philippsen Nils
Prof. Dr. Marianne Hirschberg
Universität Kassel, Fachbereich Humanwissenschaften
Radtke Dinah
Verantwortlich für internationale Angelegenheiten der ISL Behindertenrechtsaktivistin
Richter Wiebke
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Phönix e.V. Regensburg
Ruprecht Raimo
Sab Loe
Sahlender Alexandra
Sandra Olbrich
Journalistin und Moderatorin
Sargon Lang
Bezirksbeauftragter für Senioren und Menschen mit Behinderungen, Berlin-Spandau
Scharf Bertold
Disability Studies Deutschland e.V.
Schick Brigitte
Vorsitzende des Landesblinden- und -sehbehindertenverbandes Baden-Württemberg e.V.
Schneider Franziska Berlin
Seh.Netz - Barrierefreier Tourismus Info
Das Portal „Barrierefreier Tourismus Info“ hat sich vorgenommen, mobilitätseingeschränkten Reisenden sowie allen anderen, die möglichst komfortabel reisen möchten, mit so viel als möglich verfügbare Informationen an die Hand zu geben, um Ausflüge, Besichtigungstouren oder Urlaube sicher, streßarm, bequem sowie effektiv planen und durchführen zu können.
Seidenberg Stephan
Selbstbestimmt Leben Behinderter Koeln eV
Projektträger mehrerer Projekte für ein selbstbestimmtes Leben. ZsL Koeln, KSL-Koeln, EUTB -SL-Koeln. www.zsl-koeln.de, www.ksl-koeln.de, www.eutb-sl-koeln.de
Selbsthilfeverband Soziale Projektorganisation e.V.
Wir arbeiten hauptsächlich als Ausbildungsstätte für Therapie und Behindertenbegleithunde und dem Zweckbetrieb " Lernen mit Pferden" für uns Menschen mit Behinderung und alle anderen natürlich auch.
Seuling Joachim
beidseitig ertaubt und mit Cochlea Implantaten versorgt für den Landesverband der Schwerhörigen und Ertaubten Rheinland-Pfalz e.V. im Landesbeirat zur Beteiligung Behinderter
SHG Miteinander Selbstbestimmt Leben
Ansprechpartner: Thomas Brückner, Tambuchstraße 14. b in 99310 Arnstadt
Sibylle Berg
Sigus e.V. Dresden
www.wie-konnte-es-so-weit-kommen.de
Silke Buchborn
Vertrauensperson der Schwerbehinderten, Mitglied Bundesnetzwerk Schwerbehindertenvertretungen
SIT N SKATE
Destroying Stereotypes! Wheelchair Skating als Tool für mehr Teilhabe und Inkulsion von Rollstuhlfahrer*innen. Egal ob aktivistische Videos zur Gewinnung von Allies oder Skate Kurse für Kinder und Jugendliche im Rollstuhl um sie mobiler, selbstständiger und aktiver zu machen. Wir wollen für Sichtbarkeit von Rollstuhlfahrer*innen sorgen und Vorurteile zerstören!
Sophie Bergmann
Splettstoesser Udo MMB
Die Barrierefreiheit ist in der Öffentlichkeit noch längst nicht angekommen. Auch nicht in den Verwaltungen und Rathäusern. Da ist noch eine Menge zu tun.
Spradau Henry
Sprenger Bernd
Stafyllaraki Maria
Stefan Lippmann
Stefan Schaul
Bezirklicher Beauftragter für Menschen mit Behinderungen, Berlin Treptow-Köpenick
STeiGle - Stadtbehindertenring Geislingen an der Steige
STeiGle: wir fördern in unserer Umgebung S wie Selbstbestimmung, T wie Teilhabe, G wie Gleichstellung.
Stephan Borchers
SUPR SPORTS gUG
SUPR SPORTS unterstützt Akteur*innen, die Sport als Instrument für sozialen Wandel nutzen. Weitere Infos: https://www.suprsports.de/
Teske Keiser Susanne
Ich bin Schwerbehindertenvertretung in der Universitätsmedizin Mainz und Barrierefreiheit ist längst überfällig! Diskriminierung und Benachteiligung müssen ein Ende haben und Rechte endlich umgesetzt werden.
Therese Welz
Thomas Richter
Dozent für Inklusion Dresden
Tom Kallmeyer
Uhr Juergen
Die Fachgruppe beschäftigt sich mit dem Thema Wohnen im Alter im Landesseniorenrat und in den Beiräten in SH.
Ute Bakos
Ute Wilson- Klein
VCD
Monika Ganseforth, VCD 30449 Hannover Ich habe für den VCD in 3 Stadtteilen Hannovers "Stadtteilspaziergänge 60+" zusammen mit vielen SeniorInnen gemacht, um öffentlch auf die Hindernisse und Verbesserungsmöglichkeiten der Fußwege hinzuweisen
Vera Fahrbuechel Leymann
Verein zur Foerderung der Chancengleichheit Behinderter...
Verein zur Foerderung der Chancengleichheit Behinderter in Studium und Ausbildung e.V.
Verein zur Foerderung der gemeinsamen Erziehung
www.ilo.de/glgl Gemeinsam leben - gemeinsam lernen
Wetendorf Thomas
Bin Mitglied der Partei Volt voltdeutschland.org Ich unterstütze die Petition unabhängig von meiner Partei
Wintjen Juergen
Mitglied im Beirat für Inklusion des Landkreises Cuxhaven. Der Begriff Barrierefreiheit muss gesetzlich geschützt werden, unter Hinweis auf die gesetzlichen Regelungen, damit es keine unterschiedlichen Auslegungen mehr gibt.
Witzmann Franziska
www.PaulaunddieZauberschuhe.de Alexandra Haag
Yvonne Rosendahl
Behindertenbeauftragte Berlin Marzahn-Hellersdorf
ZAB - Zentrale Anlaufstelle Barrierefrei der Uni Bielefeld
www.uni-bielefeld.de/zab
ZsL Mainz e. V.
www.zsl-mainz.de
Zukunftswerkstatt Saar e.V.
Der Verein Zukunftswerkstatt Saar e.V. engagiert sich seit über 40 Jahren für Umweltschutz und ein soziales gesellschaftliches Miteinander. Er ist dem Prinzip "Global denken – lokal handeln" verpflichtet. Winfried Hoffmann 1.Vorsitzender der Zukunftswerkstatt Saar e.V. Homepage: https://www.zwsaar.de/

 

Sie wollen sich hier auch eintragen, dann gehen Sie zu Eintragen als Unterstützer*in der Kernpunkte